Wann immer es möglich ist nutzen die Kinder und Pädagogen der Kita Inselzwerge den nahegelegenen Wald für ausgiebige Spaziergänge und spannende Entdecker- und Klettertouren. Der Wald bietet viel Platz zum Toben, Rennen und Spielen.

Mit den ersten Sonnenstrahlen ist es besonders schön zu beobachten, wie die Natur und die Waldbewohner erwachen. Käfer, Ameisen und Spinnen krabbeln über den Waldboden.

Der Specht klopft, Eichhörnchen hüpfen von Ast zu Ast.

Am angrenzenden Spreearm sind die ersten kleinen Schiffe und Boote zu beobachten. Auch ein Polizeiboot konnten wir beobachten.

Der Förster ist hin und wieder anzutreffen und erzählt den Kindern von seiner Waldarbeit.

Die Kinder und Pädagogen der Kita Inselzwerge freuen sich auf viele weitere spannende Abenteuer im Wald.