Wuhlewanderer gGmbH

Willkommen in der Kita am Teterower Ring

Anzahl der Plätze: 50

Aufnahmealter: 1 Jahr – Schuleintritt

Öffnungszeiten:

Die Kita „Teterower Ring“ (Name wird noch gesucht) wird Mitte September/Anfang Oktober 2024 als zehnter Standort in Berlin-Kaulsdorf eröffnet.

Die neue, moderne zweigeschossige Kita bietet mit ihren lichtdurchfluteten Räumen und einem Garten reichlich Platz zum Forschen und Experimentieren, Toben und Entspannen. Sie liegt in einem ruhigen Innenhof des Teterower Rings, umgeben von Mehrfamilienhäusern.

Die Kita wird liebevoll eingerichtete Gruppenräume und zwei Essensbereiche bieten. Ein Sportraum lädt zum Toben und Bewegen ein. Sollte es doch einmal zu eng werden, stehen uns zudem die umliegenden Spielplätze für spannende Abenteuer offen.

Unser Ziel ist es, den Kindern eine liebevolle und fördernde Umgebung zu bieten, in der sie sich frei entfalten und wichtige soziale Kompetenzen entwickeln können.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit den Kindern und Eltern den neuen Standort zu einem lebendigen und fröhlichen Ort des Lernens und Wachsens zu machen.

Pädagogisches Profil

Die Einrichtung wird ein pädagogisches Konzept verfolgen, das die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Kinder in den Mittelpunkt stellt.

Dabei werden verschiedene Bildungsbereiche (Berliner Bildungsprogramm (BBP)) wie Naturwissenschaften, Kunst, Musik und Bewegung besonders gefördert. Die Kinder werden die Möglichkeit haben, in einer anregenden Umgebung zu forschen und zu entdecken, ihre Kreativität auszuleben und ihre motorischen Fähigkeiten zu entwickeln.

Besonderen Wert wird auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern gelegt. Regelmäßige Elternabende, Entwicklungsgespräche und gemeinsame Feste werden die Gemeinschaft stärken und den Austausch fördern. Unser erfahrenes und engagiertes Team wird den Eltern stets beratend zur Seite stehen und dafür sorgen, dass sich jedes Kind wohl und geborgen fühlt.

DatumSchließtag/ Feiertag/ Event
1. Januar 2025Neujahrstag
(Infos folgen)Interne Evaluation
27. & 28. Januar 2025Weiterbildung
18. April 2025Karfreitag
21. April 2025Ostermontag
1. Mai 2025Tag der Arbeit / 1. Mai
2. Mai 2025Brückentag
29. Mai 2025Christi Himmelfahrt
30. Mai 2025Brückentag
(Infos folgen)Teamtag
9. Juni 2025Pfingstmontag
28. Juli – 15. August 2025Sommerschließzeit
3. Oktober 2025Tag der Deutschen Einheit
November (Infos folgen)Erster Hilfe Kurs (1Tag)
24. Dezember 2025 – 02. Januar 2026Feiertage und Winterschließzeit

Kitaleitung

Name

Hausverantwortliche/r


teterowerring@wuhlewanderer.de

030/

Kontaktdaten

  • Adresse

    Teterower Ring 170, 12619 Berlin

  • Telefon

    030 / 56 59 987 00 (Geschäftsstelle)

  • Öffnungszeiten

  • Sprechzeiten

Steckbrief

Anzahl der Plätze: 60

Aufnahmealter: 1 Jahr – Schuleintritt

Öffnungszeiten: 7:00 – 17:00

Schwerpunkt: Bewegung

Unser Selbstverständnis

Jedes Kind hat andere Bedürfnisse, Interessen und Wünsche. Hier in unserer Kita Fuchtelzwerge nehmen wir diese ernst und bieten als liebevoller Begleiter, Beobachter und Spielpartner Ihren Kindern die passende Basis für ihre Persönlichkeit. Dabei sehen wir Sie als Eltern als kompetenten Partner an, mit dem wir eine vertrauensvolle und offene Beziehung eingehen wollen.

Wir verstehen uns als integrative Einrichtung, die ausnahmslos alle Kinder annimmt, wie sie sind, ihnen Lebens- und Spielräume bietet und sie diese (mit)gestalten lässt. Einer der Schwerpunkte unseres Kindergartens liegt auf der Bewegung, Ihre Kinder erfahren durch sie positive Herausforderungen, stärken ihr Selbstbewusstsein und -vertrauen und zugleich ihre motorische Geschicklichkeit.

Unser Träger und unsere Lage

Unsere Kita Fuchtelzwerge ist durch das Projekt „Kinder in Bewegung“ aus der Kindersport- und Bewegungseinrichtung entstanden. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es mittlerweile vier Standorte unter der Trägerschaft des „Wuhlewanderer e. V.“.

Unsere Kita in Berlin-Biesdorf liegt im Zentrum des Entwicklungsgebietes Biesdorf-Süd und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Der dörfliche und familienfreundliche Stadtteil bietet Ihren Kindern auch außerhalb unserer Einrichtung viel Natur, Abenteuer und Abwechslung. So liegt beispielsweise der Biesdorfer Baggersee nur 10 Minuten entfernt.

Unser Angebot

Unsere Kita Fuchtelzwerge bietet auf 500 m² Raum für 60 Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren und ist für Sie von 7:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Seit 2013 verfügen wir über die Zertifizierung zum „Bewegungskindergarten“. Dementsprechend ist sowohl unsere Einrichtung als auch unser Außengelände so gestaltet, dass sich Ihre Kinder frei entfalten können und überall Möglichkeiten bestehen, ihrem Bewegungsdrang nachzugehen. Dazu haben wir spezielle Angebote der Psychomotorik und Bewegungserziehung sowie Bewegungslandschaften zum Ausprobieren und Lernen in den Kita-Alltag integriert.

Unsere Gruppen haben wir leicht altersgemischt aufgeteilt. Uns ist besonders wichtig, dass sich Ihre Kinder gegenseitig unterstützen, aufeinander Rücksicht nehmen und eigene Meinungen entwickeln. Das freie und angeleitete Spiel ist Hauptbestandteil des Tages in unserer Kita. Daneben sorgt unser engagiertes und qualifiziertes Team für viel Abwechslung durch immer neue Angebote. Auch regen sie Ihre Kinder dazu an, Erfahrungen mit ihrem Körper und mit all ihren Sinnen zu machen, dazu gehört beispielsweise die tägliche Bewegung an der frischen Luft oder das Pflanzen und Ernten von Kräutern.

Für unseren ganzheitlichen Ansatz haben wir zudem verschiedene Bildungsbereiche in unseren pädagogischen Alltag integriert. Hierfür dient unserer Kindereinrichtung das Berliner Bildungsprogramm (BBP) als Handlungsgrundlage.

Detailliertere Informationen zu unseren Angeboten und Arbeitsweisen finden Sie in unserem Handlungskonzept sowie auf unseren weiteren Seiten.

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Familie in unserer Kita in Biesdorf begrüßen zu können.

Im Tagesablauf der „Fuchtelzwerge“ ist Bewegung ein fester Bestandteil. Die Ausgestaltung der Räumlichkeiten und des Außengeländes sind darauf ausgerichtet:

positive Bewegungserfahrungen zu machen,
Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen durch neue Herausforderungen aufzubauen,
Folgen von Bewegungsmangel zu vermeiden,
die motorische Geschicklichkeit zu stärken,
so früh wie möglich ein Interesse für Sport und Bewegung zu entwickeln.

Das Angebot ist jeweils auf die verschiedenen Altersgruppen abgestimmt und an die unterschiedlichen räumlichen Gegebenheiten angepasst. Dazu zählen Angebote der Psychomotorik und der Bewegungserziehung sowie Bewegungslandschaften zum Erproben der Grundbewegungsformen: Schaukeln, Schwingen, Klettern, Hängen, Hangeln, Steigen, Springen, Balancieren usw. Den Möglichkeiten sind hier kaum Grenzen gesetzt. Bewegung ist ein eigener, elementarer Bildungsanspruch, der die grundlegenden Orientierungen im Raum, des Körpers und des Handelns vermittelt. Bewegungserfahrungen bilden somit die Basis der Selbst- und Weltbilder, die Kinder entwickeln.
„Bewegung ist eine elementare Form des Denkens.“

(Gerd E. Schäfer)