Die Aufnahme in die Kita bedeutet für jedes Kind einen Übergang in eine neue Lebenswelt. Bevor es soweit ist, lassen sie sich auf die Warteliste setzen.

Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme eines Kindes obliegt der Leitung der Kita und hängt von den folgenden Faktoren ab: Zeitpunkt der gewünschten Aufnahme, Alter des Kindes, benötigter Betreuungsumfang, freie Kapazitäten zum gewünschten Aufnahmezeitpunkt.

Wenn Sie sich für Ihre Wunsch-Kita entschieden haben und ein Platz für Ihr Kind frei ist, können Sie einen Betreuungsvertrag schließen. Dafür benötigen Sie in der Regel einen Kita-Gutschein, den Sie beim Jugendamt Ihres Bezirksamtes beantragen können. Die Jugendämter vergeben die Gutscheine nach festgelegten Kriterien.

Sollten sie noch weitere Fragen haben, dann rufen sie uns an.