Der Elementarbereich der Lutherzwerge durfte heute hinter die Kulissen eines echten Bio-Bauernhofes schauen. Hier waren keine sichtbaren Tiere, dafür aber jede Menge Gemüse zu bestaunen. Unsere Lutherzwerge durften die einzelnen Pflanzen mit allen Sinnen entdecken. Sie durften pflanzen, sähen und ernten. Gemeinsam wurde auch noch ein leckeres Mittag gezaubert und verkostet. Selbst gekocht, schmeckt es immer noch am besten! Bei einer Acker- Rallye konnten unsere Lutherzwerge noch viel wissenswertes über Tiere und Insekten erfahren.

Wir möchten uns herzlich bei der Sarah- Wiener-Stiftung und den Kollegen der Tiny-Farm für diese tolle Erfahrung bedanken.

Ein ganz großes Dankeschön gilt auch den Eltern, die uns heute begleitet haben.